Es kommt immer darauf an, ab wann man die Rente haben möchte, weil man sie leider beantragen muss

Ob die Private Erwerbsunfähigkeitsrente oder Private Berufsunfähigkeitsrente genau das richtige ist, muss jeder für sich entscheiden.

Wir Unterstützen dabei

Spart man am monatlichen Beitrag für die Erwerbsunfähigkeitsrente, muss man damit rechnen, dass Sie die Rente erst dann bekommen, wenn man keiner Arbeit in jeglicher Form mehr nachgehen kann.

Zahl man etwas mehr für die Berufsunfähigkeitsrente, wird die Rente genehmigt, wenn man seinen bisherigen Beruf 6 Monate nicht mehr nachgehen kann.